Referendare

Rezension des Anwaltshandbuchs Strafverteidigung

Auf Bitte des Beck-Verlages haben die Partner Molkentin und Gubitz das im letzten Jahr in 2. Auflage erschienene Münchener Anwaltshandbuch Strafverteidigung im Heft 15 der NJW 2015 besprochen. Sie kommen zu folgendem Ergebnis: „(…) Das Münchner Anwaltshandbuch Strafverteidigung sei wärmstens empfohlen. Es vermittelt mit seiner exquisiten Autorenschaft unverzichtbare Grundlagen der Strafverteidigung ebenso zuverlässig wie das dazugehörige Handwerkszeug.“  Die vollständige Rezension finden Sie hier.

Allgemeines

Rechtsanwalt Prof. Dr. Gubitz ist Referent im Einführungslehrgang für Referendare in der Anwaltsstation im Landgerichtsbezirk Kiel für den Kurs „Der Anwalt als Strafverteidiger“.

Für diese Station werden die unten stehenden JA-Veröffentlichungen zur Vorbereitung empfohlen.

Die Kurzversion finden Sie noch darunter.

Referendare, die ihre Pflicht- oder Wahlstation in der Kanzlei Gubitz und Partner absolvieren möchten, werden gebeten, sich per Mail zu bewerben und dabei Ihre Neigung zum Strafrecht durch entsprechende Stationen auf dem Lebensweg (z.B. Theorie/Praxis-Projekt in Justizvollzugsanstalt oder die wissenschaftliche Mitarbeit an einem strafrechtlichem Lehrstuhl) oder in den bisherigen Noten nachzuweisen.

Der Anwalt als Strafverteidiger, JA 3/2007 bis 6/2009

Der Anwalt als Strafverteidiger. Eine vierteilige Serie, erschienen in den Juristischen Arbeitsblättern in den Jahren 2007 bis 2009.
Bereitstellung mit freundlicher Genehmigung des Verlags Wolters Kluwer