Kanzlei Gubitz und Partner

Willkommen auf der Homepage der Kieler Kanzlei Gubitz und Partner.

Die Rechtsanwälte Prof. Dr. Gubitz, Dr. Schaar und Dr. Molkentin sind Fachanwälte für Strafrecht. Rechtsanwalt Gubitz war zunächst seit 1997 als Strafverteidiger in einer Einzelkanzlei tätig. Im Jahr 2007 kam Rechtsanwalt Molkentin und 2010 Rechtsanwalt Schaar hinzu. Im Jahr 2011 schlossen sich die drei Strafverteidiger dann zu der Partnerschaft zusammen. Die Kanzlei vertritt Mandanten in Kiel, Schleswig-Holstein und bundesweit gegen den Vorwurf strafbaren Handelns und ist auf Strafverteidigungen ausgerichtet, so dass Nebenklagen und sonstige Opfervertretungen nicht übernommen werden.

Die Spezialisierung auf das Strafrecht bezieht sich auf alle Teilbereiche, z.B.

· Wirtschaftsstrafrecht (z.B. Betrug, Untreue, Korruption)
· Betäubungsmittelstrafsachen (z.B. Besitz von und Handel mit Drogen)
· Kapitaldelikte (z.B. Mord und Totschlag)
· Jugendstrafsachen (Verteidigung im Spannungsfeld zur Erziehung)
· Revisionsrecht (Überprüfung eines Urteils auf Rechtsfehler)

und alle Stadien des Verfahrens

· Compliance (Beratung von Unternehmen zur Vermeidung von Straftaten)
· Ermittlungsverfahren (es gibt nur eine polizeiliche Ladung)
· Zwischenverfahren (eine Anklage ist erhoben)
· Hauptverfahren (die Anklage ist vom Gericht zugelassen)
· Rechtsmittelinstanz (ein Urteil ist ergangen, aber noch nicht rechtskräftig)
· Wiederaufnahme (in Ausnahmefällen gegen rechtskräftige Urteile möglich)

Die Beratung und Verteidigung erstreckt sich dabei selbstverständlich auf mit den strafrechtlichen Vorwürfen zusammenhängende Rechtsfragen in Disziplinar- und berufsrechtlichen Verfahren sowie die Abwehr von Schadensersatzforderungen, insbesondere auch Organhaftungsansprüchen.

Darüber hinaus sind die Rechtsanwälte Prof. Dr. Gubitz und Dr. Schaar als Lehrbeauftragte für Vernehmungslehre an der Universität Kiel tätig und Prof. Dr. Gubitz auch als Lehrbeauftragter für Strafprozessrecht an der Universität Bochum.

Für das Nachrichtenmagazin FOCUS gehört Prof. Dr. Michael Gubitz auch dieses Jahr wieder (wie schon 2013 und 2014) zu den Top-Anwälten Deutschlands im Bereich des Strafrechts. Nachzulesen ist dies im FOCUS-SPEZIAL von September 2015.

Es besteht seit über 17 Jahren eine Bürogemeinschaft mit dem Kieler Strafverteidiger und Presserechtsanwalt Alexander Hoffmann.

Rechtsanwalt Gubitz hat eine kurze Darstellung über das Berufsbild des Rechtsanwalts im Strafrecht für den Beck’schen Studienführer Jura verfasst. Der Artikel vermittelt einen Eindruck davon, mit welcher Einstellung die Anwälte der Kanzlei Ihrer täglichen Arbeit nachgehen.